Live Mediathek Programm
Latizón TV auf Facebook Latizón TV bei Twitter

Über Uns

Aktivitäten

Partnernetzwerk


Datenschutz

Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV


Viele Völker Lateinamerikas leben tagtäglich unter ökologischen und sozialen Herausforderungen, die mit dem Lebensstil und Wirtschaften in Deutschland mittelbar zusammenhängen.


Auf ihren Schrei wollen wir hören, ihre Denkweisen und kulturellen Ansätze für ein gutes Leben einbringen in die Suche nach neuen Zukunftswegen. Wir wollen die Menschen einbeziehen, die ihre Wurzeln in Lateinamerika haben und jetzt in Deutschland leben. Denn universale Solidarität und Wandel beginnen im Hören aufeinander. Die kulturelle und ökologische Vielfalt können nur im Dialog genutzt und fruchtbar werden.


Der Kongress lädt zum Dialog auf Augenhöhe über Zukunftswege zwischen Wissenschaft, Fachleuten, Initiativen, Menschen aus Lateinamerika und Deutschland ein. Wir brauchen neue Denkweisen, damit wir Teil des Wandes werden.


10./11. Januar 2020 München, Ausbildungshotel St. Theresia


MISEREOR in Bayern und ZILAS (Zentralinstut für Lateinamerikastudien an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt) lädt dich ganz herzlich zur Teilnahme ein. Unsere E-Mail-Adresse lautet:


la-kongress@misereor.de


Das ausführliche Programm sowie die Anmeldemodalitäten kannst du auf der Website www.misereor.de einsehen und dich verbindlich zum Kongress anmelden.


Latizón TV unterstützt den Lateinamerikakongress als Medienpartner.