Live Mediathek Programm
Latizón TV auf Facebook Latizón TV bei Twitter Latizón TV auf Google+

Über Uns

Aktivitäten

Partnernetzwerk


Datenschutz

Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV

Datenschutz

Gerade in der heutigen Zeit spielt das Thema Datenschutz und Datensicherheit eine wichtige Rolle. Wir möchten dich deshalb an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten bei der Nutzung unseres Internetangebots unter www.latizon.de erfasst und wie diese verarbeitet werden.


Der Schutz dieser personenbezogenen Daten sowie deiner Persönlichkeitsrechte, die Beachtung deines Rechts auf informelle Selbstbestimmung und die Einhaltung geltender gesetzlicher Vorschriften (Bundesdatenschutzgesetz, Europäische Datenschutz-Grundverordnung) bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen.


Nachfolgende Erläuterungen zum Datenschutz sollen dir daher alle in diesem Zusammenhang auftretenden Fragen beantworten.


1. ALLGEMEINE DATENSCHUTZHINWEISE

1.1. Protokollierung (Logfiles)

1.2. Personenbezogene Daten (Art, Umfang und Zweck)

1.3. Personenbezogene Daten in unaufgefordert zugesandten E-Mails


2. VERANTWORTLICHE STELLE IM SINNE DES BUNDESDATENSCHUTZGESETZES UND DER EUROPÄISCHEN DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG


3. ZWECK DER DATENERHEBUNG, -VERARBEITUNG UND -NUTZUNG UND RECHTSGRUNDLAGE


4. EMPFÄNGER DER DATEN

4.1. Hosting der Internetseite

4.2. Newsletter


5. WEITERGABE VON DATEN

5.1. Allgemeines

5.2. Übermittlung in Drittländer


6. DAUER DER SPEICHERUNG DER DATEN


7. BETROFFENENRECHTE

7.1. Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)

7.3. Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)

7.4. Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)

7.5. Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)

7.6. Widerspruch aufgrund besonderer Situationen (Art. 21 EU-DSGVO)


8. WIDERRUF DER EINWILLIGUNG


9. MÖGLICHKEIT ZUR BESCHWERDE BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE


10. VORNAHME EINER AUTOMATISIERTEN ENTSCHEIDUNGSFINDUNG


11. SONSTIGES

11.1. Social Media

11.2. Google reCaptcha

11.3. Tracking Tools


12.  SICHERHEIT DER DATENVERARBEITUNG

12.1. Allgemeines

12.2. SSL-Verschlüsselung


13.  DATA BREACH NOTIFICATION - Was geschieht bei einer Datenpanne?




1. ALLGEMEINE DATENSCHUTZHINWEISE


1.1 Protokollierung (Logfiles)

Bei jedem Zugriff auf die Internetseite www.latizon.de werden zum Zweck der Datensicherheit dafür relevante Zugriffsdaten gespeichert, sog. Protokolldatensätze (Logfiles). Diese beinhalten unter anderem:



Im Einzelnen werden Protokolldatensätze gespeichert…


Mit der Strato AG und der InterMedia Solutions GmbH bestehen Verträge zur Auftragsverarbeitung (AVV).


Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 Buchstabe f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen. Die in den Protokolldatensätzen gespeicherten Daten dienen zur Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server.


Ferner werden diese Zugriffsdaten für statistische Zwecke ausgewertet. Diese Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots nach Art. 6 Abs. 1f EU-DSGVO).


1.2. Personenbezogene Daten (Art, Umfang und Zweck)

Im Gegensatz zu den Protokolldatensätzen (Zugriffsdaten), die völlig anonymisiert erhoben werden, und keinerlei Rückschlüsse auf deine Person zulassen, werden durch die Nutzung bestimmter Dienste personenbezogene Daten erfasst. Deine personenbezogenen Daten speichern wir nur dann, wenn du uns diese mitteilst und uns für die Verwendung deine explizite und freiwillige Einwilligung erteilst. Die Datenerfassung erfolgt, indem du uns deine Daten in die jeweilige Datenmaske des Kontakt-/Bestellformulars eingibst. Im Einzelnen werden dabei - je nach Dienst - folgende personenbezogene Daten erfasst:



Art und Umfang der erfassten personenbezogenen Daten variiert je nach Funktion und entsprechendem Formularaufbau und -zweck:


Kontaktformular - Zweck: Beantwortung deiner Anfrage

Wenn du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, so werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegeben Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegeben Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (info@latizon.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, also nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.


Mitschnittbestellung - Zweck: Abwicklung der Bestellung eines Mitschnitts

Wenn du uns per Formular deine Absicht, einen Mitschnitt aus dem Fernsehprogramm von Latizón TV zu bestellen, mitteilst, so werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegeben Kontaktdaten zwecks Abwicklung der Bestellung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Grundlage für die Verarbeitung der in das Bestellformular eingegeben Daten ist Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags (Kaufvertrag) oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (info@latizon.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von dir im Bestellformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, also nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Mitschnittbestellung (i.d.R. Versand der Mitschnitt-/Beleg-DVD). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z. B. von Rechnungen) - bleiben unberührt.


Newsletter-Anmeldung - Zweck: Anmeldung und Empfang des Newsletters

Wenn du uns per Formular deine Absicht mitteilst, den regelmäßigen Latizón TV - Newsletter erhalten und dazu in den Adressverteiler aufgenommen werden zu wollen, so werden deine Angaben aus dem Anmeldeformular inklusive der von dir dort angegeben Kontaktdaten zwecks Versand des Newsletters gespeichert. Zum Versand des Newsletters arbeiten wir mit dem E-Mail Marketing Unternehmen CleverReach (CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede) zusammen (siehe Punkt 4.2.). Deine Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegeben Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (info@latizon.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von dir im Bestellformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, also solange, bis die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland den Versand des Latizón TV - Newsletters einstellt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z. B. von Rechnungen) - bleiben unberührt.


Gewinnspiel - Zweck: Ermittlung der/des Gewinner(s), Versand der Gewinnbenachrichtigung und des Gewinnes

Wenn du per Gewinnspielformular an einem Gewinnspiel der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland teilnimmst und uns dazu über das Formular deine personenbezogenen Daten zukommen lässt, so werden deine Angaben aus dem Formular inklusive der von dir dort angegeben Kontaktdaten zwecks Durchführung des Gewinnspiels, insbesondere zur Ermittlung der/des Gewinners und zum Versand der Gewinnbenachrichtigung und des Gewinns bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der in das Gewinnspielformular eingegeben Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (info@latizon.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, also nach vollständiger Abwicklung des Gewinnspiels (i.d.R. 7 Tage nach Teilnahmeschluss). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.


Kaufabwicklung - Zweck: Abwicklung eines online getätigten Kaufs

Wenn du uns per Formular deine Absicht, einen oder mehrere Artikel aus dem Online-Shop von Latizón TV käuflich zu erwerben, mitteilst, so werden deine Angaben aus dem Bestellformular inklusive der von dir dort angegeben Kontaktdaten zwecks Abwicklung der Bestellung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Grundlage für die Verarbeitung der in das Bestellformular eingegeben Daten ist Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags (Kaufvertrag) oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (info@latizon.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von dir im Bestellformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, also nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Bestellung (i.d.R. Versand der Ware). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z. B. von Rechnungen) - bleiben unberührt.


Blog - Zweck: Veröffentlichung eines Kommentars

Wenn du uns im Rahmen des Blogs „Latizón Blog“ per Formular einen Kommentar zukommen lässt, so werden deine Angaben aus dem Formular inklusive der von dir dort angegeben Kontaktdaten (Alias) zwecks Veröffentlichung des Kommentars bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegeben Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (info@latizon.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, also nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.


Dabei gilt der Grundsatz der Datensparsamkeit (Art. 15 EU-DSGVO): Es werden jeweils nur diejenigen Daten erfasst und verarbeitet, die zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks benötigt werden (sog. „Pflichtfelder“). Alle anderen Daten werden nur verarbeitet, sofern sie auf freiwilliger Basis eingegeben wurden.


1.3. Personenbezogene Daten in unaufgefordert zugesandten E-Mails

Eine weitere Form der Erfassung von personenbezogenen Daten erfolgt durch den Empfang von unaufgefordert zugesandten E-Mails. Bei unaufgefordert zugesandten E-Mails geht die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland automatisch davon aus, dass der Absender seine in der E-Mail enthaltenen personenbezogenen Daten auf vollständig freiwilliger Basis mitteilt und mit der zweckgebundenen Nutzung seiner Daten ausdrücklich einverstanden ist. „Zweckgebundene Nutzung“ bedeutet, dass die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland die mit der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten des Absenders nur zum Zwecke der innerhalb der E-Mail formulierten Absicht des Absenders speichern und verwenden darf (z. B. Zur Beantwortung von Fragen, zur Abwicklung von Bestellungen etc.). Die Dauer der Speicherung ist abhängig vom jeweiligen Nutzungszweck, außer es besteht eine Pflicht zur längeren oder dauerhaften Archivierung aus buchhalterischen bzw. steuerrechtlichen Gründen.


2. VERANTWORTLICHE STELLE IM SINNE DES BUNDESDATENSCHUTZGESETZES UND DER EUROPÄISCHEN DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Webauftritts und Betreiber der Internetseite www.latizon.de gemäß den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung ist:


                                    L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland

                                    Klein-Salvator-Straße 24, D-85053 Ingolstadt

Telefon: +49 841 88537676, Fax: +49 841 88537677

info@latizon.de, www.latizon.de

                                    Registergericht: HRB 4683, Ingolstadt


                                    Geschäftsführer: Ursula Pitttof, Stefan Pittrof


3. ZWECK DER DATENERHEBUNG, -VERARBEITUNG UND -NUTZUNG UND RECHTSGRUNDLAGE

Die erfassten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu dem Zweck, zu dem du sie uns zur Verfügung gestellt hast. Die jeweilige Rechtsgrundlage hierfür findest du unter Punkt 1.2 detailliert aufgeführt.  

Die übergeordnete Rechtsgrundlage für die Datenerfassung und -verarbeitung sind die Bestimmungen folgender Gesetzeswerke:



4. EMPFÄNGER DER DATEN

Empfänger der personenbezogenen Daten ist die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland. Sie ist Betreiber und Domaininhaber der Internetseite www.latizon.de. Sie ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung.


4.1. Hosting der Internetseite

Die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland nutzt für das Hosting der Internetseite www.latizon.de sowie daran angeschlossener Dienste (E-Mail) den Internet-Provider Strato (Strato AG, Pascalstraße 10587 Berlin). Sofern von Strato personenbezogene Daten verarbeitet werden geschieht dies auf der Grundlage unserer berechtigter Interessen (Art. 6 Abs 1f EU-DSGVO), und auf der Grundlage des bestehenden Vertrags zur Auftragsverarbeitung (AVV). Dies garantiert einen verantwortungsvollen Umgang mit deinen personenbzogenen Daten, im Sinne des Bundedatenschutzgesetzes und der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Strato ist ein deutsches Unternehmen mit Serverstandort in Deutschland, und ist damit direkt an die strengen gesetzlichen Vorgaben in Deutschland und in der EU gebunden. Die TÜV-Zertifizierung der Strato-Rechenzentren nach ISO 27001 schafft zusätzlich eine besondere Datensicherheit.


4.2. Newsletter

Um dir regelmäßig Informationen und aktuelle Neuigkeiten über Latizón TV und über Lateinamerika übermitteln zu können, bieten wir den Versand eines Newsletters an. Mit deiner Anmeldung zum Newsletter verarbeitet die L.SU. TV Ltd. Niederlassung Deutschland dabei die von dir eingegebenen Daten.


Die Übersendung des Newsletters mittels Anmeldung erfolgt aufgrund deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs 1a) EU-DSGVO.


Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Zur Verhinderung von Missbrauch senden wir dir nach deiner Anmeldung eine E-Mail zu, mit der wir dich um Bestätigung deiner Anmeldung bitten. Um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können, wird deine Anmeldung protokolliert. Betroffen sind die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie deine IP-Adresse.


Zum Zwecke des  Versands des Newsletters arbeitet die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland mit dem E-Mail Marketing Unternehmen CleverReach (CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede) zusammen. Um den Versand des Newsletters über die technische Plattform von CleverReach abzuwickeln ist es notwendig, die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter erfassten personenbezogenen Daten (insbesondere die E-Mail-Adresse) in einer Adressdatenbank auf dem Server von CleverReach zu speichern. Zu statistischen Zwecken werden die Klicks auf Links innerhalb des Newsletters gezählt. Dies erfolgt völlig anonymisiert, d.h. deine personenebezogenen Daten werden nicht mit der Häufigkeitsauszählung der Klicks in Verbindung gebracht. Mit der CleverReach GmbH & Co. KG besteht ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AVV). Dieser garantiert, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu 100% datenschutzkonform abläuft.


5. WEITERGABE VON DATEN


5.1. Allgemeines

Ist es erforderlich zur Erfüllung einer bestimmten Funktion (z. B. Bestellung eines Mitschnitts) deine Daten weiterzugeben, so erfolgt dies ausschließlich zur Abwicklung der Funktion (z. B. Versand der Mitschnitt-DVD). Zu diesem Zweck erfolgt die Weitergabe - soweit erforderlich - an andere Unternehmen bzw. Dienstleister wie etwa Transporteure. Diese Unternehmen dürfen deine Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu anderen Zwecken nutzen oder die Daten wiederum an andere Unternehmen weitergeben.


Ein Verkauf personenbezogener Daten an Dritte durch die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland erfolgt nicht.


5.2. Übermittlung in Drittländer

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten durch die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland in Drittländer findet nicht statt.


6. DAUER DER SPEICHERUNG DER DATEN

Deine personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie zum Zwecke der Erfüllung einer bestimmten Funktion bzw. zur Abwicklung der Funktion benötigt werden, oder eine von dir erteilte Einwilligung widerrufen wurde. Bei der Abwicklung einer Kontaktanfrage werden diese nach spätestens 7 Tagen automatisch gelöscht. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die Daten so lange gespeichert, wie ein regelmäßiger Versand des Newsletters durch die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland vorgesehen ist bzw. bis der Empfänger sich vom Newsletter abmeldet. Bei Bestellvorgängen wird die Rechnungsanschrift des Empfängers der Leistungen so lange in den entsprechenden Dokumenten (z. B. Ausgangsrechnungen) gespeichert, wie es etwaige gesetzliche Aufbewahrungspflichten fordern (z.T. Bis zu 10 Jahre).


7. BETROFFENENRECHTE

Indem du der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland durch die Nutzung bestimmter Funktionen der Internetseite www.latizon.de deine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellst und explizit in die Erfassung, Speicherung und Nutzung deiner Daten einwilligst, wirst du zu einem Betroffenen der Datenschutzbestimmungen und gesetzlichen Vorgaben, welche sich hauptsächlich aus dem BDSG (1), dem TMG (3) und der EU-DSGV (2) ergeben. Diese Gesetzeswerke gewähren dir nachfolgende Einzelrechte, die sog. Betroffenenrechte. Du kannst diese Rechte jederzeit geltend machen, indem du dies der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland schriftlich an:


L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland

Klein-Salvator-Straße 24

85053 Ingolstadt


oder per E-Mail an: info@latizon.de mitteilst.


7.1. Auskunft (Art. 15 EU-DSGV)

Als Betroffener hast du das Recht auf Auskunft. Dies bedeutet, dass du von der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland jederzeit Auskunft einholen kannst über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Diese werden von der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschkland im Rahmen der Erfüllung der Auskunftspflicht in derselben Form übermittelt, in der die Anfrage gestellt wurde.


7.2. Berichtigung (Art. 16 EU-DSGV)

Als Betroffener hast du gegenüber der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutchland das Recht auf Berichtigung der von dir erfassten pesonenbezogenen Daten. Eine entsprechende Berichtigungs-Anweisung muss stets schriftlich erfolgen und eine exakte Beschreibung des falschen Datensatzes sowie der richtigen Daten enthalten. Die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland wird dich schriftlich über die durchgeführte Berichtigung deiner personenbezogenen Daten informieren.


7.3. Löschung (Art. 17 EU-DSGV)

Neben dem Recht auf Berichtigung hast du als Betroffener ebenso das Recht, die von der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland erfassten personenbezogenen Daten teilweise oder vollständig löschen zu lassen. Durch eine Löschung werden entsprechende Datensätze unmittelbar nach Eingang deiner Aufforderung an die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland von allen Speichermedien unwiederbringlich (im Rahmen der technischen Möglichkeiten) entfernt. Auch hierfür wurd die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland dich nach erfolgter Löschung auf dem gleichen Weg der Anfrage informieren.


7.4. Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGV)

Ein weiteres Betroffenenrecht gewährt dir die Möglichkeit, die Verarbeitung, Verwendung und Nutzung deiner von der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland erfassten personenbezogenen Daten einzuschränken. Du kannst die Verarbeitung vollständig einschränken oder nur bestimmte Arten der Verarbeitung einschränken. Die Einschränkung kann temporär oder dauerhaft bis zu deinem Widerruf vorgenommen werden. Dies muss der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland schriftlich und in exakter Form mitgeteilt werden.


7.5. Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGV)

Das sog. "Recht auf Datenübertragbarkeit" bietet dir den Anspruch, deine von der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland erfassten personenbezogenen Daten von einer verantwortlichen Stelle auf eine andere zu übertragen. Im Sinne des freien Verkehrs personenbezogener Daten soll es dir so möglich sein, deine personenbezogenen Daten von der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland zu exportieren und bei einem vergleichbaren Dienst zu importieren. Auch der umgekehrte Weg wird ermöglicht. Die technische Abwicklung der Datenübertragung bedarf einer gesonderten Schnittstellenkoordination.


7.6. Widerspruch aufgrund besonderer Situationen (Art. 21 EU-DSGV)

Im Rahmen des Widerspruchsrechts hast du den Anspruch darauf, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf Art. 6 EU-DSGV gestütztes Profiling. Dieses Recht bezieht sich insbesondere auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung oder zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.


8. WIDERRUF DER EINWILLIGUNG

Die Einwilligung zur Erfassung, Speicherung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten durch die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland kannst du selbstverständlich jederzeit widerrufen. Dazu kannst du uns per Post schreiben an die:


                           L. SU. TV Ltd. Niederlassung Deutschland

                           Klein-Salvator-Straße 24

                           85053 Ingolstadt


oder per E-Mail an: info@latizon.de


9. MÖGLICHKEIT ZUR BESCHWERDE BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Solltest du den Verdacht haben, dass die L. SU. TV Ltd. Niederlassung Deutschland sich bei der Erfassung, Verwendung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten nicht an die geltenden gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und des Telemediengesetzes hält, so hast du das Recht, dies bei der Aufsichtsbehörde zu melden und eine Beschwerde einzureichen.


Als rundfunkrechtlich genehmigter Anbieter obliegt die Aufsicht in Fragen des Datenschutzes dem sog. „Mediendatenschutzbeauftragten“ bei der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM). Du erreichst die Aufsichtsbehörde unter:


                             Bayerische Landeszentrale für Neue Medien (BLM)

                             Herr Andreas Gummer

                             Heinrich-Lübke-Straße 27

                             81737 München


                             E-Mail: datenschutz@blm.de


10. VORNAHME EINER AUTOMATISIERTEN ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Unter einer „automatisierten Entscheidungsfindung“ versteht man eine vollautomatisierte Datenanalyse, zum Beispiel zur Feststellung der Kreditwürdigkeit einer Person, oder des bisherigen Zahlungsverhaltens auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung der Anschriftdaten.

Im Kontext mit dem Besuch der Internetseite www.latizon.de und der Nutzung bestimmter Funktionen besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung. Insbesondere bei Bestellungen über die Internetseite www.latizon.de erfolgt keine solche automatisierte Entscheidungsfindung.


11. SONSTIGES


11.1. Social Media

Auf der Internetseite www.latizon.de befinden sich auf der Startseite wie auch auf allen Unterseiten Logo-Buttons der folgenden sozialen Netzwerke:

Die Logo-Buttons dieser drei Anbieter sozialer Netzwerke sind mit den Seiten der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland in dem jeweiligen sozialen Netzwerk verlinkt. Durch Anklicken dieser Buttons wirst du zu diesen Seiten weitergeleitet - völlig anonymisiert. Bevor du in den sozialen Netzwerken interagieren kannst, musst du dich dort mit deinem Account anmelden oder registrieren. Es erfolgt zu keinem Zeitpunkt eine Erfassung deiner personenbezogenen Daten.

Social-Media-Plug-Ins (z.B. "Like-Buttons" bei Facebook oder "+1-Schaltflächen" bei Google+), bei denen durch das Plug-In eine automatische Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird, gibt es unter www.latizon.de nicht.

11.2. Google reCaptcha

Die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland verwendet den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unseren Formularen (z.B. Kontaktformular, Bestellformular, Anmeldeformular zum Newsletter) macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob du ein Mensch oder ein Computer bist: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die du bei uns besuchst und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn du bei Google eingeloggt bist, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen du Bilder identifizieren musst. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 Buchstabe f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Weitere Informationen zum Google-Dienst reCAptcha findest du im Datenschutz-Center von Google.


11.3. Tracking Tools

Durch sog. "Tracking-Tools" werden Daten in anonymiserter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Diese sammeln und speichern Daten ausschließlich in anonymisierter Form. Mit Hilfe dieser Daten ist es nicht möglich, den Besucher der Webseite persönlich zu identifizieren. Die Daten werden auch nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datensammlung und -speicherung kann im Allgemeinen jederzeit widersprochen werden. Außerdem kannst du, wenn du die Vorteile von Cookies nicht in Anspruch nehmen willst, diese in deinem Browser jederzeit deaktivieren.

Tracking-Tools wie z.B. Google Analytics oder eTracker, werden von der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland nicht eingesetzt.

12.  SICHERHEIT DER DATENVERARBEITUNG


12.1. Allgemeines

Die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland gewährleistet bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten das größtmögliche Maß an Sicherheit, insbesondere in elektronischer Hinsicht. Der Zugang zu personenbezogenen Daten ist darüber hinaus nur autorisierten Personen der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland möglich. Sofern Speichermedien und Arbeitsgeräte (z.B.Laptops) personenbezogene Daten enthalten, sind diese mittels Passwortschutz, Alarmanalage und Schließsystem verwahrt. Bei der Auftragsdatenverarbeitung arbeitet die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland ausschließlich mit renommierten Unternehmen zusammen, die ihren Sitz innerhalb der Europäischen Undion haben. Mit diesen Unternehmen bestehen Verträge zur Auftragsverarbeitung (AVV). Dies gewährleistet einen verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten in Konformität mit den geltenden Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Personenbezogene Daten, die per E-Mail an uns geschickt werden, und die aufgrund steuerrechtlicher Vorschriften bzw. auf der Basis vertraglicher Zusammenarbeiten langfristig gespeichert werden müssen, werden über die rechtskonforme Software MailStore Server auf einem eigenen Datenserver der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland archiviert.


Eine 100%-ige Datensicherheit bzw. ein lückenloser Schutz der Daten vor Zugriffen durch Dritte ist nicht möglich; durch ständige Software- und Hardware-Updates wird jedoch ein Höchstmaß an Sicherheit vorgehalten.


12.2. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit aller Daten beim Besuch der Internetseite www.latizon.de zu gewährleisten, setzt die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland die SSL-Verschlüsselung ein. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, das in der Adresszeile des Browsers “https://” steht und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile. Mittels dieser Verschlüsselung wird es möglich, Daten über eine sichere Verbindung von deinem Browser zum Server der Internetseite www.latizon.de zu versenden. Mit der Verschlüsselung des Datenstroms können insbespondere an die Internetseite übergebene sensible und/oder personenenbezogene Daten nicht von Dritten eingesehen oder manipuliert werden.

13.  DATA BREACH NOTIFICATION - Was geschieht bei einer Datenpanne?

Im Falle einer Datenpanne (z.B. Bei Datendiebstahl) wird die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland umgehend, spätestens aber innerhalb von 72 Stunden ihrem internen Notfallplan entsprechend die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Bayerische Landeszentrale für neue Medien) sowie alle von der Datenpanne betroffenen Personen darüber schriftlich in Kenntnis setzen. Gleichsam  verpflichtet sich die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland mit allen Behörden und Institutionen bestmöglich zusammenzuarbeiten, um die Folgen der Datenpanne für die betroffenen Personen so gering wie möglich zu halten.

Jeder, der der Meinung ist, von einer Datenpanne bei der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland betroffen zu sein, hat die Möglichkeit, seinen Verdacht direkt an die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland zu melden.Hierzu genügt eine formlose E-Mail an datenschutz@latizon.de.

Darüberhinaus besteht auch die Möglichkeit, sich mit einem Verdacht an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden (siehe Punkt 9.).